Zurück zur Übersicht Rasse + Farbenschläge

Weiß

 Die weißen Italiener gehören mit zu den ältesten Farbenschlägen. Sie wurden schon in einer Musterbeschreibung aus dem Jahre 1894 beschrieben. Bei den großen Geflügelschauen anfangs des 20. Jahrhunderts dominierte eindeutig die Italienerrasse mit ihrem weißen Farbenschlag. In den 30er Jahren wurden dann trotz der großen Beliebtheit der Leghorns immer noch Meldezahlen von über 100 Tieren erreicht. Nach dem zweiten Weltkrieg änderte sich dies jedoch gewaltig. Erst wieder seit wenigen Jahren befassen sich Züchter ernsthaft und sehr erfolgreich mit der Verbesserung dieses Farbenschlages.

 Musterbeschreibung:

 HAHN und HENNE: Rein weiß mit silber schimmerndem Glanz auf dem Rücken.

 Grobe Fehler: Stark gelber Anflug.



1,0 Weiß aus dem Jahr 1992



0,1 Weiß aus dem Jahr 1995



1,0 Weiß aus dem Jahr 2007



0,1 Weiß aus dem Jahr 2003


1,0 Weiß aus dem Jahr 2008



0,1 Weiß aus dem Jahr 2007



1,0 Weiß aus dem Jahr 2011


0,1 Weiß aus dem Jahr 2011
   

 oben